Kirschtomaten: Geliebte Diva mit üppiger Ernte

Tomaten sind die kleinen Diven im Genialen Gemüsegarten. Du musst sie vorziehen und pikieren (umtopfen) bevor sie in den Beetkasten umziehen. Für den Extra-Aufwand wirst du reichlich belohnt mit einer herrlich süßen, üppigen Ernte. Eigene Tomaten anbauen ist magisch, du wirst sehen…

mehr lesen

Im Märzen der GGler!

Was kann ich im März schon einsäen in meinen Beetkasten? Eine Reihe von Gemüsepflanzen aus dem GG-Saatgut-Set ist recht unempfindlich gegen Kälte. Sie können im März schon in den Beetkasten. Manche Gemüse keime ich lieber vor. Hier erfährst du mehr darüber, was du einsäen und vorkeimen kannst…

mehr lesen

Anzuchterde war gestern… heute ist Vermiculit!

Im Genialen Gemüsegarten ist Vermiculit eine Komponente unseres Substrates. Wir verwenden es aber auch für die Aufzucht von Sommergemüse, Microgreens und zum Vorkeimen. Was Vermiculit genau ist, wo es herkommt und was es kann, liest du hier…

mehr lesen

Drei typische Anfängerfehler

Eigenes Gemüse anbauen ist toll und macht glücklich! Als Starter im Genialen Gemüsegarten beachte aber einige Fallstricke, die deine Begeisterung vielleicht sonst im Keime ersticken lassen. Ich zeige dir drei typische Anfängerfehler auf und erkläre dir, wie du sie vermeiden kannst…

mehr lesen

Plan(los) im Gemüsegarten?

Nutze die kalten Tage um deinen Gemüsegarten zu planen! Auch wenn die Zeit für wilden Aktionismus noch nicht reif ist, müssen wir in den Wintermonaten nicht völlig untätig sein! Planung im Gemüsegarten ist nicht nur sinnvoll sondern macht ordentlich (Vor)freude!

mehr lesen

Sind meine alten Samen noch keimfähig?

Im Genialen Gemüsegarten brauchst du nur wenig Samen, also hast du vielleicht noch Saatgut der letzten Jahre übrig. Hält dieses unbeschränkt? Und wie kannst du wissen, ob deine Gemüsesamen noch zu gebrauchen sind? Wir sprechen hier von Keimfähigkeit.

mehr lesen

Kirschtomaten: Geliebte Diva mit üppiger Ernte

Tomaten sind die kleinen Diven im Genialen Gemüsegarten. Du musst sie vorziehen und pikieren (umtopfen) bevor sie in den Beetkasten umziehen. Für den Extra-Aufwand wirst du reichlich belohnt mit einer herrlich süßen, üppigen Ernte. Eigene Tomaten anbauen ist magisch, du wirst sehen…

mehr lesen

Im Märzen der GGler!

Was kann ich im März schon einsäen in meinen Beetkasten? Eine Reihe von Gemüsepflanzen aus dem GG-Saatgut-Set ist recht unempfindlich gegen Kälte. Sie können im März schon in den Beetkasten. Manche Gemüse keime ich lieber vor. Hier erfährst du mehr darüber, was du einsäen und vorkeimen kannst…

mehr lesen

Anzuchterde war gestern… heute ist Vermiculit!

Im Genialen Gemüsegarten ist Vermiculit eine Komponente unseres Substrates. Wir verwenden es aber auch für die Aufzucht von Sommergemüse, Microgreens und zum Vorkeimen. Was Vermiculit genau ist, wo es herkommt und was es kann, liest du hier…

mehr lesen

Drei typische Anfängerfehler

Eigenes Gemüse anbauen ist toll und macht glücklich! Als Starter im Genialen Gemüsegarten beachte aber einige Fallstricke, die deine Begeisterung vielleicht sonst im Keime ersticken lassen. Ich zeige dir drei typische Anfängerfehler auf und erkläre dir, wie du sie vermeiden kannst…

mehr lesen

Plan(los) im Gemüsegarten?

Nutze die kalten Tage um deinen Gemüsegarten zu planen! Auch wenn die Zeit für wilden Aktionismus noch nicht reif ist, müssen wir in den Wintermonaten nicht völlig untätig sein! Planung im Gemüsegarten ist nicht nur sinnvoll sondern macht ordentlich (Vor)freude!

mehr lesen

Sind meine alten Samen noch keimfähig?

Im Genialen Gemüsegarten brauchst du nur wenig Samen, also hast du vielleicht noch Saatgut der letzten Jahre übrig. Hält dieses unbeschränkt? Und wie kannst du wissen, ob deine Gemüsesamen noch zu gebrauchen sind? Wir sprechen hier von Keimfähigkeit.

mehr lesen

Möchtest du immer die neuesten Tipps für deinen Garten?

DANN TRAGE DICH HIER FÜR MEINEN
GENIALEN GEMÜSE-NEWSLETTER EIN.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?