Minze – grenzenlos lecker!

Bist du auch ausgesprochener Minze-Fan? Das trifft sich gut, denn Minze kannst du im Genialen Gemüsegarten super einfach anbauen. Halte sie aber gut im  Auge, sie vermehrt sich nicht nur gerne sondern auch rasend schnell. Bevor du es weißt, hat die Minze sich deines ganzen GG-Kastens bemächtigt.

Mach sie grün, deine Smoothies

Grüne Smoothies sind mega gesund und ideal für die kalten Monate, wenn dein Beetkasten nur nur geringe Ertragsmengen liefert. Du kannst im Prinzip alles was dein Beetkasten hergibt, in den Mixer stecken: Gemüse, Stengel, Blätter und (essbare) Blumen.

Plan(los) im Gemüsegarten?

Nutze die kalten Tage um deinen Gemüsegarten zu planen! Auch wenn die Zeit für wilden Aktionismus noch nicht reif ist, müssen wir in den Wintermonaten nicht völlig untätig sein! Planung im Gemüsegarten ist nicht nur sinnvoll sondern macht ordentlich (Vor)freude!

Wurzelgemüse ist sesshaft

Wurzelgemüse ist etwas Besonderes! Unter Wurzelgemüse werden essbare, nährstoffreiche Speicherwurzeln zusammengefasst, die Rüben bzw. Knollen ausbilden. Die Wurzeln von Knollengemüse sind sehr empfindlich. Umtopfen, verpflanzen oder vorziehen mögen sie gar nicht. Tust du es doch, geht’s schief. Ich erkläre dir, warum….

Pikieren von Tomatenkeimlingen

Du hast deine Tomatensamen erfolgreich zu kleinen, vitalen Keimlingen vorgezogen? In einem nächsten Schritt musst du die Keimlinge nun vereinzeln und sie ein erstes Mal in kleine Gefäße mit Substrat umsetzen. Ich zeige dir, wie du es am besten anstellst…

Der Mai: Monat der Bohnen!

Der Mai ist der Monat der Bohnen! Bohnen sind toll im Beetkasten! Im Genialen Gemüsegarten bauen wir vor allem Bohnen an, deren frische Schoten du essen kannst wie z.B. bei grünen Bohnen. Ihre Aufzucht ist unkompliziert, sie beanspruchen wenig Platz im Beetkasten und liefern dir eine üppige Ernte. Worauf wartest du noch?

mehr lesen

Oh wie verführerisch…Erdbeeren im Genialen Gemüsegarten

Bist du auch so verrückt nach diesen süßen roten Dingern? Dann ist ja alles geritzt, denn im Genialen Gemüsegarten kannst du Erdbeeren ausgezeichnet anbauen. Dabei kommt in jedes Fach genau eine Erdbeerpflanze. Bedenke aber, dass du die Felder längerfristig vergibst, da Erdbeeren mehrjährige Pflanzen sind.

mehr lesen

Schneck-Attack im Genialen Gemüsegarten

Alle Jahre wieder beehrt sie uns im Gemüsegarten: die Schnecke! Mit Vorliebe, wenn gerade deine Keimlinge das Leben willkommen heißen. Nichts ist ärgerlicher, als angefressene Gemüsebabies. Zum Glück gibt es eine Bandbreite natürlicher Abwehrmittel um die Schleimer wieder loszuwerden…

mehr lesen

Wurzelgemüse ist sesshaft

Wurzelgemüse ist etwas Besonderes! Unter Wurzelgemüse werden essbare, nährstoffreiche Speicherwurzeln zusammengefasst, die Rüben bzw. Knollen ausbilden. Die Wurzeln von Knollengemüse sind sehr empfindlich. Umtopfen, verpflanzen oder vorziehen mögen sie gar nicht. Tust du es doch, geht’s schief. Ich erkläre dir, warum….

mehr lesen

Der Mai: Monat der Bohnen!

Der Mai ist der Monat der Bohnen! Bohnen sind toll im Beetkasten! Im Genialen Gemüsegarten bauen wir vor allem Bohnen an, deren frische Schoten du essen kannst wie z.B. bei grünen Bohnen. Ihre Aufzucht ist unkompliziert, sie beanspruchen wenig Platz im Beetkasten und liefern dir eine üppige Ernte. Worauf wartest du noch?

mehr lesen

Oh wie verführerisch…Erdbeeren im Genialen Gemüsegarten

Bist du auch so verrückt nach diesen süßen roten Dingern? Dann ist ja alles geritzt, denn im Genialen Gemüsegarten kannst du Erdbeeren ausgezeichnet anbauen. Dabei kommt in jedes Fach genau eine Erdbeerpflanze. Bedenke aber, dass du die Felder längerfristig vergibst, da Erdbeeren mehrjährige Pflanzen sind.

mehr lesen

Schneck-Attack im Genialen Gemüsegarten

Alle Jahre wieder beehrt sie uns im Gemüsegarten: die Schnecke! Mit Vorliebe, wenn gerade deine Keimlinge das Leben willkommen heißen. Nichts ist ärgerlicher, als angefressene Gemüsebabies. Zum Glück gibt es eine Bandbreite natürlicher Abwehrmittel um die Schleimer wieder loszuwerden…

mehr lesen

Wurzelgemüse ist sesshaft

Wurzelgemüse ist etwas Besonderes! Unter Wurzelgemüse werden essbare, nährstoffreiche Speicherwurzeln zusammengefasst, die Rüben bzw. Knollen ausbilden. Die Wurzeln von Knollengemüse sind sehr empfindlich. Umtopfen, verpflanzen oder vorziehen mögen sie gar nicht. Tust du es doch, geht’s schief. Ich erkläre dir, warum….

mehr lesen

Möchtest du immer die neuesten Tipps für deinen Garten?

DANN TRAGE DICH HIER FÜR MEINEN
GENIALEN GEMÜSE-NEWSLETTER EIN.